Zurück zum hauptmenü

Glossar

Gängige E-Mail-Fachbegriffe

Bleiben Sie mit unserem Glossar gängiger E-Mail-Fachbegriffe auf dem Laufenden und erweitern Sie Ihre Kenntnisse.

Kein Ergebnis

SPF (Sender Policy Framework)

SPF steht für Sender Policy Framework und ist ein Authentifizierungsprotokoll, das Inbox Service Providern (ISPs) gegenüber die Absenderidentität validiert. SPF-Einträge enthalten detaillierte Angaben zu allen autorisierten Mailservern, die E-Mails von einer bestimmten Domain versenden dürfen. Die SPF-Authentifizierung liefert ISPs Regeln, damit diese erkennen können, ob eine eingehende E-Mail von einem authorisierten Absender stammt. Anhand dieser Regeln werden eingehende Nachrichten von den ISPs akzeptiert, abgelehnt oder markiert.

Da SPF wichtig für die E-Mail-Zustellbarkeit und die Posteingangsrate ist, denken Sie daran, vor dem E-Mail-Versand SPF-Einträge und andere Authentifizierungsprotokolle wie DMARC, DKIM und BIMI einzurichten.

Vorheriger Begriff

SMTP-Server

Nächster Begriff

SSL-Zertifikat