SAML-Authentifizierung

Sichern Sie Ihre E-Mail-Kampagnen mit SAML-Authentifizierungsprotokollen über den Identitätsanbieter Ihrer Wahl.

Sicherheitslücken sind vermeidbar

Es mag zeitaufwendig sein, sorgfältige Sicherheitsprotokolle und -maßnahmen in einem Unternehmen aufzubauen. Aber wer das vernachlässigt, riskiert enorme Kosten. Schon ein einziger Sicherheitsvorfall unter Ihren Benutzerkonten kann Ihr gesamtes E-Mail-Programm zum Stillstand bringen. Starke Passwörter und die zweistufige Authentifizierung tragen zwar sehr dazu bei, Vorfälle zu reduzieren, aber viele Unternehmen entscheiden sich für eine einfachere Option und nutzen einen Identitätsanbieter, der Single Sign-On (einmaliges Anmelden) mit SAML-Authentifizierung 2.0 unterstützt.

Grafisches Symbol für Sicherheit.

Den Benutzerzugriff optimieren

Die Security Assertion Markup Language (SAML) ist ein offener Standard für die Kommunikation zwischen einem SAML-Identitätsanbieter (IDP) und einer SAML Authority. Die SAML Authority und der IDP kommunizieren miteinander über mehrere verschiedene SAML-Assertionen, die von der SAML Authority gesendet werden. Mithilfe dieser verschiedenen SAML-Anfragen authentifizieren und genehmigen der IDP und die SAML Authority die Datenübertragung untereinander, z. B. für Anmeldeinformationen oder Benutzerattribute.

Ein praktisches Beispiel hierfür ist ein Endbenutzer, der sich bei einem IDP wie Okta oder OneLogin anmeldet, um per Single-Sign-On (SSO) auf sein Mailgun-Konto zuzugreifen. Wenn dieser Benutzer als seinen IDP Mailgun auswählt, wird eine Authentifizierungsanfrage an die SAML Authority gesendet. Anschließend wird eine SAML-Antwort an den IDP zurückgegeben, die darüber informiert, ob die Autorisierung genehmigt wurde. Während des gesamten Prozesses wird die Identität Ihres Benutzers verschleiert. In diesem Anwendungsfall bestimmt die Autorisierung, ob der Benutzer auf sein Mailgun-API-Konto zugreifen kann oder nicht. Die SAML-Authentifizierung geht weit über E-Mail-Service-Provider hinaus und wird von vielen SaaS-Plattformen als Standard für die Kontosicherheit verwendet.

Konfiguration mit Ihrem bevorzugten IDP

Hier bei Mailgun by Sinch unterstützen wir eine Vielzahl an IDP-Diensten, um Ihrem Unternehmen die optimale Auswahl zu bieten. Die SAML-Konfiguration erfolgt dabei ganz unkompliziert über die Benutzeroberfläche. SAML ist eine hervorragende Alternative zu althergebrachten LDAP-Konfigurationen und unverzichtbar für Absender, die E-Mails aus der Cloud versenden möchten. Verschiedene SAML-IDPs bieten unterschiedliche Ebenen von Identitätsmanagement, Nutzerprotokollen und anderen Funktionen, die zur Sicherheit Ihres Programms beitragen. Somit können Sie den Anbieter wählen, der am besten zu Ihrem Anwendungsfall passt.

Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, melden sich Ihre Benutzer für den Zugriff auf Mailgun über die IDP-Webanwendung an statt auf unserer eigenen Anmeldeseite. Von dort aus kommuniziert der IDP mit unserer SAML Authority für die Benutzerauthentifizierung, bevor der Zugriff auf Ihr Konto gewährt wird.

Mailgun icon

Erfahren Sie, was Sie mit der weltbesten Plattform für E-Mail-Zustellung alles erreichen können.

Loslegen ist ganz einfach. Und es ist kostenlos.
Milgun-Icon