FINDEN SIE HERAUS, OB IHRE E-MAIL IM SPAMORDNER GELANDET IST

Spam-Prüfungsfunktion für E-Mails

Zu erfahren, dass Ihre E-Mail im Spamordner gelandet ist, ist sehr frustrierend. Mit einem E-Mail-Spam-Prüftool und einem Listen-Prüftool wissen Sie genau, wo Ihre Botschaften landen, noch bevor Sie sie versenden.

Den Wert von Spam-Prüffunktionen für E-Mails verstehen

Spam-E-Mails sind scheinbar nicht vermeidbar. In einer Studie zum Jahr 2017 machten Spam-E-Mails beinahe 40 % des weltweiten E-Mail-Traffics aus. Für Empfänger sind Spam-E-Mails ein Problem: Sie bedeuten nicht nur Zeitverschwendung, da sie erst gelöscht werden müssen, sondern könnten auch potentiell Malware enthalten, die mit nur einem Klick auf den Computer gelangen kann.

Dieser große Spam-Anteil erschwert es rechtmäßigen E-Mails, tatsächlich bei ihren Empfängern anzukommen, was ein Hindernis für Ihr E-Mail-Marketingprogramm darstellt, da es zu Zustellbarkeitsproblemen kommen kann. Für Unternehmen, die im Rahmen von E-Mail-Marketingkampagnen hohe Sendevolumina versenden, ist ein Spam-Prüftool unerlässlich, um ihre Zustellbarkeit zu verbessern, die Reputation der IP-Adressen zu stärken und gängige Blocklisten zu umgehen.

Graphische Lineart-Illustration zur E-Mail-Validierung.

Wie eine Spam-Prüffunktion für E-Mails funktioniert

Das Ziel ist schlussendlich, zu verhindern, dass Ihre E-Mail-Server blockiert werden und Ihre Marketing-E-Mails im Spamordner Ihrer Empfänger landen. Mit einem Online-Spamprüftool wird dies durch den Abgleich Ihrer IP-Adressen oder Domainnamen mit gängigen Blocklisten erreicht.

Darüber hinaus werden auch E-Mail-Betreffzeilen und -Inhalte überprüft, damit Ihre legitimen Nachrichten nicht als Spam markiert werden. Die Ergebnisse dieser Prüfung tragen dazu dabei, die bestmögliche Spambewertung zu erhalten und können dazu genutzt werden, Ihre Inhalte, Betreffzeilen und andere Teile Ihrer E-Mail-Marketingkampagnen anzupassen.

Warum eine Spam-Prüfungsfunktion für E-Mails nutzen

Für E-Mail-Marketer ist es bereits eine große Herausforderung, mehrere E-Mails im Rahmen einer Kampagne zu versenden. Laut einer Schätzung landet ca. ein Fünftel der E-Mails, die auf aktiver Zustimmung basieren und von rechtmäßigen E-Mail-Marketern stammen, in den Spamordnern der Empfänger. Ohne eine Online-Spamprüfung ist es immer wahrscheinlicher, dass Ihre E-Mails als Spam markiert werden und für Zustellungsprobleme sorgen, die hätten vermieden werden können.

Grafisches Symbol für Sicherheit.

JETZT REGISTRIEREN

Verbessern Sie Ihre Zustellbarkeit mit Mailgun

Mailgun bietet zwar keine Spamprüfung im Dashboard an, aber unser Managed Service kann Spamprüfungen durchführen und Ihre Reputation vorausschauend überwachen. Unabhängig davon, welches Tool Sie verwenden, ist es klug, bei der Spam-Kontrolle proaktiv vorzugehen, um für eine makellose IP-Reputation, solide Zustellraten und positive E-Mail-Kampagnenergebnisse zu sorgen.

Sehen Sie sich unsere Abonnements an, um die passenden Funktionen für eine bessere Zustellbarkeit zu bündeln.

WEITERE FEATURES

Über Spamtools hinaus

Mailgun bietet eine Reihe an Funktionen für Unternehmen, die effektiv Spam bekämpfen möchten.

Mailgun icon

Erfahren Sie, was Sie mit der weltbesten Plattform für E-Mail-Zustellung alles erreichen können.

Loslegen ist ganz einfach. Und es ist kostenlos.
Milgun-Icon