Zurück zum hauptmenü

Glossar

Gängige E-Mail-Fachbegriffe

Bleiben Sie mit unserem Glossar gängiger E-Mail-Fachbegriffe auf dem Laufenden und erweitern Sie Ihre Kenntnisse.

E-Mail-Öffnungsrate

Die E-Mail-Öffnungsrate bezieht sich auf die E-Mails, die von Empfängern geöffnet wurden und wird in Prozent angegeben. Als Formel ausgedrückt handelt es sich um die Anzahl der geöffneten E-Mails, geteilt durch die Anzahl der gesendeten E-Mails, multipliziert mit 100.

(Anzahl der geöffneten E-Mails / Anzahl der gesendeten E-Mails) * 100 = E-Mail-Öffnungsrate

Die Öffnungsrate ist eine wichtige Marketingkennzahl, um festzustellen, ob Betreffzeilen funktionieren oder ob die Zielgruppe des Unternehmens eine gute Markenwahrnehmung hat. Eine weitere zentrale E-Mail-Marketingkennzahl hängt von der Öffnungsrate ab: die effektive Klickrate. Sie bestimmt, wie viele Leser, die eine E-Mail geöffnet haben, sich zur Website durchgeklickt haben.

Vorheriger Begriff

E-Mail-Protokolle