Zurück zum hauptmenü

Glossar

Gängige E-Mail-Fachbegriffe

Bleiben Sie mit unserem Glossar gängiger E-Mail-Fachbegriffe auf dem Laufenden und erweitern Sie Ihre Kenntnisse.

DNS-TXT-Eintrag

DNS steht für Domain Name Service. Ein DNS-TXT-Eintrag ist ein Authentifizierungsprotokoll, das anderen Quellen wie Inbox Service Providern (ISPs), Mail Exchange Servern und E-Mail-Clients bestätigt, wer im Besitz einer Domain ist. Ein DNS-Eintrag ist eine *.txt-Datei, die den Besitz der Domain bestätigt.

DNS-TXT-Einträge schaffen Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit, indem der Name und die Adresse der Domain legitimiert werden. E-Mail-Server und ISPs können den E-Mails des Unternehmens trauen und sie in den Posteingängen der Empfänger platzieren. Für eine hohe Zustellbarkeit müssen Unternehmen sicherstellen, dass alle Authentifizierungsprotokolle wie DNS-TXT-Einträge, SPF, DMARC, DKIM und BIMI vorhanden sind.

Vorheriger Begriff

DMARC-Berichterstattung

Nächster Begriff

Vertriebskanal